Gil Ofarim: Presseerklärung zum Antisemitismus-Prozess - Anwälte werfen Befangenheit vor!

© BMC-Images/Dominik Beckmann

<br>
Der Showdown im Davidstern-Skandal um Gil Ofarim vor dem Landgericht Leipzig (Prozessbeginn: 24. Oktober) hat noch nicht begonnen, da schießt sein Anwaltsteam, das der Sänger um sich geschart hat, schon scharf: In einer heute verfassten Erklärung (liegt Schlager.de vor) prangern die Anwälte Stevens und Hennig vor allem den überzogenen Umgang der angeblichen Tat an &#8211;&hellip;<br>
<small>Den ganzen Artikel gibt es hier: https://www.schlager.de/news/2022/09/22/gil-ofarim-presseerklaerung-zum-antisemitismus-prozess-anwaelte-werfen-befangenheit-vor/ </small>